ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)


Allgemeine Hinweise:
- Die Teilnahme an Kursen, Clubkreisen und Veranstaltungen in unseren Räumen erfolgt auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden ist jegliche Haftung ausgeschlossen.
- Für Garderobe übernehmen wir keine Haftung.
- Für Schüler, Studenten und Arbeitslose gibt es bei verschiedenen Kursen eine Ermäßigung gegen Vorlage des Ausweises, bzw. der Bescheinigung; für Schüler und Studenten gilt die Ermäßigung bis zum vollendeten 30. Lebensjahr.
- Das Mitbringen von Speisen und Getränken sowie deren Verzehr ist nicht gestattet.

Teilnahmebedingungen für Kursteilnehmer/innen:
- Die Teilnahme am Unterricht kann erst erfolgen, nachdem eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung vorliegt, bzw. die Anmeldung auf elektronischem Weg (Onlineanmeldung über unsere Homepage) übermittelt wurde.
- Die Anmeldung zu einem Tanzkurs verpflichtet zur Anerkennung und Zahlung des vollen vereinbarten Honorars, das bis zur ersten Unterrichtsstunde voll entrichtet sein muss. Jede Anmeldung ist rechtsverbindlich.
- Bei einer Abmeldung (nur schriftlich bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich) ist eine Bearbeitungsgebühr von 10,-- EUR pro Person zu bezahlen. Bei späterer Abmeldung ist das gesamte Honorar fällig.
- Minderjährige Tanzschüler/innen lassen die Anmeldung und die Kenntnisnahme dieser Bedingungen durch Ihre gesetzlichen Vertreter durch Unterschrift genehmigen.
- Beim offenen Kurssystem gilt eine Mindestteilnehmerzahl von vier vollzahlenden Paaren pro Kurs. Die ausgegebenen Dance-Cards/Clubkarten mit Einheiten haben eine Gültigkeit von 12 Monaten nach der letzten Aufladung.
- Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden nur für betriebsinterne Zwecke in der EDV gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für interne Zwecke nutzen und keinem Dritten zugänglich machen.

Teilnahmebedingungen für Clubmitglieder:
- Die Teilnahme am Unterricht kann erst erfolgen, nachdem eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung vorliegt.
- Der Eintritt in den Tanzclub (Tanzkreis) ist jederzeit möglich und wird anteilsmäßig berechnet.
- Der Beitrag wird mittels Banklastschrift zum 1. eines jeden Monats eingezogen und wird auch dann fällig, wenn die Teilnahme am Unterricht nicht erfolgt. 
- Ohne Lastschriftvollmacht ist der Clubbeitrag vierteljährlich im Voraus zu entrichten.
- Eine Kündigung kann nur zum 30. April, 31. August oder 31. Dezember eines jeden Jahres erfolgen und muss spätestens bis zum 15. des Vormonats schriftlich erklärt werden. Mündliche Nebenabsprachen mit Betriebsangehörigen der Tanzschule sind ungültig.
-
In den Schulferien NRW und an Feiertagen findet i.d.R. kein Unterricht statt. Dies ist in dem monatlichen Beitrag berücksichtigt.
- Minderjährige Tanzschüler/innen lassen die Anmeldung und die Kenntnisnahme dieser Bedingungen durch ihre gesetzlichen Vertreter durch Unterschrift genehmigen.
- Für Teilnehmer in einer unserer Dance Companys (Videoclip Dancing) gilt die Anmeldung für die Anzahl der gebuchten Wochenstunden. Ein Anspruch auf Teilnahme an dem Dance Company Training besteht nicht, sondern der Trainer bzw. die Tanzschule entscheidet über die Teilnahme (Casting). Des Weiteren lässt sich aus dem Umstand, dass man ggfl. nicht mehr in der Dance Company tanzen kann oder darf, kein außerordentliches Kündigungsrecht herleiten. In diesem Fall können (gemäß der gebuchten Stundenzahl) die übrigen Kurse des Videoclip Dancing Bereichs besucht werden oder es kann ordentlich gekündigt werden.
-
Die Flatrate gilt für alle im Videdoclip Dancing Bereich angebotenen Kurse der jeweiligen Altersklasse sowie Zumba. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate.
- Gewonnene Preise/Pokale  von Mannschaften/Teamsbleiben Eigentum und im Besitz der Tanzschule.
- Die auf der Anmeldung angegebenen Daten werden für betriebsinterne Zwecke in der EDV gespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nur für interne Zwecke nutzen und keinem Dritten zugänglich machen.